Pubertärer Einstieg in die Welt der Verbote

Oh mein Gott! Ich bin zu dick! .. Claras Gedanken waren wirr.. Der Arzt zeigte ihr vor wenigen Wochen so eine Tabelle .. ganz verstanden hatte sie es nicht. Sie war glaub nicht normal .. oder so ähnlich.. hatte er gesagt .. Und Ärzte wissen ja sowas! Müssen die ja, sonst wären es keine Ärzte. Und sowieso, Clara fühlte sich seit einigen Wochen so unwohl in ihrem Körper. Der Arzt hatte ganz recht! 
In der Schule assen sie  alle immer mittwochs eine Tüte Pombär und Eistee! Das war das legendäre Mittagessen vor der Jazz Dance Klasse. Alle assen Pombärchips mit Eistee. Ihre Mütter wären wohl nicht sonderlich zufrieden gewesen mit dieser Wahl. Aber Mütter müssen ja auch nicht alles wissen. 
Antonia, Claras beste Freundin war ganz gross und dünn. Die hatte auch noch keine Mens. Die anderen Mädchen aus Claras Klasse auch nicht. Warum durften  alle "normal" bleiben und in Clara veränderte sich alles? Es war zum heulen.. und zum aus der Haut fahren..Clara  beschloss abzunehmen!  So geht das nicht weiter!
Der grosse braune Schrank mit den vielen Süssigkeiten aus ihrer Kindheit war schon längst vorsorglich leergeräumt worden. Obwohl...wenn sie so nachdachte, ass sie ja eigentlich gar nicht viel Süsses, es war ja immer da. Warum sollte sie also viel verdrücken, wenn es doch morgen auch noch da ist?
Gerade gestern entdeckte Clara in den Kochbüchern ihrer Mutter die 600 kcal Schock Diät von Betty Bossi ! Das war ein Versuch wert! 
Aber zunächst bitte nochmals Chips mit Eistee! .. nur noch einmal..!
..Wie sehr sie sich nach diesem braunen Schrank sehnte. Früher war er einfach da und irgendwie unwichtig.  Jetzt plötzlich wurde er wichtig.